Titelgrafik - Aktuell

Veranstaltungsberichte

10.06.2009 - Brande-Hörnerkirchen - zurück

"Nordgespräch" der SPD Hörnerkirchen

Die SPD Hörnerkirchen (Kreis Pinneberg) lud gemeinsam mit dem Pinneberger Bundestagsabgeordneten der SPD, Dr. Ernst-Dieter Rossmann, zu einem öffentlichen "Nordgespräch" nach Brande-Hörnerkirchen ein. Die "Nordgespräche" gehören zum festen Bestandteil der politischen Arbeit der SPD in Hörnerkirchen.

Das Thema des Abends am 10. Juni 2009 lautete: "Den ländlichen Raum stärken!" Unter dieser Überschrift informierte Dr. Rossmann über die "Fortschreibung der Landesentwicklung", die "Stärkung der dörflichen Strukturen" und die "Sicherung der sozialen Versorgung". Unterstützt wurde Dr. Rossmann von den SPD-Landtagsabgeordneten Regina Poersch und Siegrid Tenor-Alschausky (Elmshorn).

Regina Poersch ist im Kieler Landtag die SPD-Expertin für die Landesplanung und damit die aktuelle Aufstellung des Landesentwicklungsplans. Siegrid Tenor-Alschausky ist Vorsitzende des Landtagssozialausschusses.

Rede lesen pdf-logo

Presseberichte

© pet2009 | Letzte Änderung:

Ortsvereinsvors. Jürgen Hommola, Sigrid Tenor-Alschausky, Ernst-Dieter
"Nordgespräch" der SPD Brande-Hörnerkirchen
Foto zeigt von links nach rechts:
Ortsvereinsvors. Jürgen Hommola, Sigrid Tenor-Alschausky, Ernst-Dieter Rossmann, Regina Poersch, stellv. OV-Vorsitzender Ulrich Konkel