Titelgrafik - Aktuell

Veranstaltungsberichte

17.09.2015 - Kiel - Landeshaus zurück

Meinungsaustausch mit KommunalpolitikerInnen

Zu einem internen Meinungsaustausch hatten der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Kai Vogel, MdL, Sandra Redmann, MdL und Regina Poersch sozialdemokratische Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker aus Ostholstein und Plön eingeladen.

SPD-Kreistagsfraktionsmitglied Wilfried Zurstraßen, Bürgermeister a. D. der Gemeinde Schönberg, setzte sich dabei nachdrücklich für die Reaktivierung der Bahnlinie Kiel-Schönberg ein. Damit rannte Wilfried Zurstraßen sowohl bei Verkehrsstaatssekretär Dr. Frank Nägele als auch bei den Landtagsabgeordneten offene Türen ein! Auch bei ihnen hat diese alte Bahnlinie (vielen bekannt als „Hein Schönberg“) eine ganz hohe Priorität und ist neben zwei S-Bahnlinien im Hamburger Umland eines von drei „größeren“ Projekten, die sie auf jeden Fall angehen wollen.

Die Weichen sind gestellt: Ende vergangener Woche einigten sich Bund und Länder in Berlin auf die zukünftige Ausgestaltung der so genannten Regionalisierungsmittel. Die Chancen sind gestiegen – ein Verhandlungserfolg von Wirtschaftsminister Reinhard Meyer!

© pet2015 | Letzte Änderung:

17.09.2015 - Kiel
v. l.: Kai Vogel, MdL, Regina Poersch, MdL, Dr. Frank Nägele, Staatssekretär, Wilfried Zurstraßen, SPD Kreistagsfraktion Plön/SPD Schönberg

Foto: ©Leßmann

v. l.: Klaus Klinck, SPD Preetz, Sandra Redmann, Regina Poersch, Dr. Frank Nägele, Kai Vogel

Foto: ©Petrich