Titelgrafik - Aktuell

12.10.2006 - Pressemitteilung                         zurück

SPD Eutin zu Gast im Landtag bei Regina Poersch

Besuch aus der Heimat erhielt in dieser Woche (11.10.2006) die ostholsteinische SPD-Landtagsabgeordnete Regina Poersch während der 16. Tagung des schleswig-holsteinischen Landtages:

Mitglieder "ihres" SPD-Ortsvereins Eutin informierten sich in Kiel über die Arbeit des Landtages und "ihrer" Abgeordneten. Der Gruppe hatte sich eine Schulklasse der Wilhelm-Wisser-Realschule angeschlossen.
Neben der Teilnahme an der Plenardebatte zur Schulgesetz-Novelle und zur Verwaltungsstrukturreform stand ein Gespräch mit den ostholsteinischen Landtagsabgeordneten Herlich Marie Todsen-Reese (CDU) und Regina Poersch (SPD) auf dem Programm. In dem Gespräch bestand ausreichend Gelegenheit, die Eindrücke aus dem Plenarsaal zu vertiefen, und so ging es neben ersten Details aus dem neuen Schulgesetz um die Sorge um Äußerungen aus Lübeck, sich im Rahmen einer Kreisreform ostholsteinische Gemeinden 'einverleiben' zu wollen.
Die Eutiner Gruppe unter der Führung des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Uwe Tewes freute sich besonders, dass auch SPD-Landtagsfraktionsvorsitzender Lothar Hay Zeit für einen kurzen Klönschnack hatte.

© pet2006 | Letzte Änderung: