Titelgrafik - Aktuell

Pressemitteilung

Eutin, 21. November 2014         - zurück

Bundesweiter Vorlesetag 2014

Regina Poersch hat vorgelesen

Am 21. November, dem bundesweiten Vorlesetag, wurde in Einrichtungen, Schulen, Kindergärten, öffentlichen Gebäuden und anderen Örtlichkeiten von vielen z.T. auch prominente Vorlesern vorgelesen.

Auch der Kindergarten am Mühlenholz in Ascheberg hat Besuch bekommen. Die Landtagsabgeordnete Regina Poersch (SPD), die diese Aktion schon seit einigen Jahren unterstützt, hat einer Gruppe von Kindern einige spannende Geschichten vorlesen: „Meinen kleinen Zuhörern möchte ich mit diesen schönen Büchern die Freude am Lesen wecken, sie mit in die Welt der Fantasie nehmen und sie neugierig auf Bücher machen. Meine Favoriten an diesem bundesweiten Vorlesetag sind "Zenos falscher Zauberspruch" aus dem Buch "Ich kann das schon!", "Pepe Pinguin" und "Violetta, die Maus" aus dem "Mäusezirkus" und nicht zuletzt aus meinen eigenen Kindertagen der "Igelspiegel".“

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung und vermittelt Lesefreude in ganz Deutschland. Rund 80.000 Menschen haben sich bereits angemeldet und leisten neben den vielen bekannten Persönlichkeiten aus Politik, Fernsehen, Sport oder Musik einen wichtigen Beitrag zur lebendigen (Vor-) Lesekultur in Deutschland, weitere Informationen findet man unter www.vorlesetag.de.

© pet2005-2014 | Letzte Änderung:

 
Vorlesetag im Kindergarten am Mühlenholz in Ascheberg,BM Thomas Menzel, Leiterin Brigitte Bargholz, MdL Regina Poersch

Vorlesetag im Kindergarten am Mühlenholz in Ascheberg,BM Thomas Menzel, Leiterin Brigitte Bargholz, MdL Regina Poersch

Vorlesetag 2014 im Kindergarten am Mühlenholz in Ascheberg,
BM Thomas Menzel, Leiterin Brigitte Bargholz, MdL Regina Poersch
Fotos: Gerda Petrich